Seminar

"Das Ohr als Tor zum Bewusstsein"

Die Art wie Menschen ihre Bewusstseinskapazitäten nutzen, ist vergleichbar mit der Fahrt auf einer Autobahn. Wir sitzen in einer behäbigen Limousine und fahren immer wieder die gleiche Strecke hin und zurück.Wir sind so daran gewöhnt, so "eingefahren", daß wir nie auf die Idee kommen, von der Autobahn abzubiegen. Der Gedanke daran macht uns Angst. Dabei liegen rechts und links interessante Dörfer, Landschaften und Erfahrungen. Man könnte viele aufschlussreiche Dinge erleben, wenn man sich einmal abseits der Rennbahn umsehen würde. Es würden abseits der eingefahrenen Wege neue Sichtweisen erkennbar, welche einer tiefgreifenden Bewusstseins-Erweiterung gleichen. So etwa erlebt man die HOLOTROPE 3D SYNCHRONISATION.

Flug jenseits von Raum und Zeit?

Ja und Nein. Im Prinzip "reist" man durchs eigene Gehirn als dem eigenen Mikrokosmos. Aber eben durch Regionen, die uns normalerweise nicht zugänglich sind. In diesen ist möglicherweise Wissen über Vergangenes und Künftiges gespeichert. Im normalen Alltag nehmen wir all das aus gutem Grund nicht wahr: Es würde uns ziemlich durcheinander bringen, wenn wir mehr als nur unsere gewohnte Realität sähen. Unsere Wahrnehmungsfähigkeit ist begrenzt, auch um uns zu schützen. Würden wir mehrere Realitäten gleichzeitig erleben, würden wir vielleicht bei Rot über die Ampel laufen, weil wir uns nicht auf das "banale" Überleben konzentrieren könnten.

Kontaktaufnahme mit wem?

Im Seminar könnten Sie in Kontakt kommen mit "geistigen Freunden". Wer sind diese Gestalten? Göttliche Wesen, Ausserirdische oder ähnliches? Diese Definition wird jedem Einzelnen überlassen. Teilnehmer sehen die Begleiter als Archetypen, Seelenbilder, Schutzengel oder als "Geistige Führer". Manche empfinden sie als männliche und weibliche Yin- und Yang-Energie. Es bleibt Ihnen überlassen, sie zu sehen wie es Ihnen obliegt.

Sinn der Bewusstseins-Erweiterung?

Es geht die Erkenntnis einher, dass wir geistige Wesen sind, in einem physischen Körper, daß wir größere Fähigkeiten und Möglichkeiten haben, als wir gemeinhin annehmen, mehr Macht über das Schicksal, als wir glauben und wohl auch mehr, als die Machthaber wünschen. Es geht nicht um abgehobene Illusionen. Wer auf den Reisen frühere Leben kennenlernt, wird naturgemäß irgendwann auch auf Szenen stoßen, die eben nicht so sanft und schön und wunderbar und voller Liebe sind, wie man es gerne hätte. Alle Erinnerungen sind in uns als Energiegefühle gespeichert und uns zugänglich über diese Bewusstseinsreisen.

HoloSync® 3D Seminar

Die durch das Institut durchgeführten Seminare geben Ihnen die Möglichkeit, in praktischer Anwendung diese Erfahrung selbst zu erleben. Um die Intensität und die Individualität hochzuhalten, sind die Seminare in der Teilnehmerzahl auf 9 Personen begrenzt. In einem speziell eingerichteten Raum mit bequemen Ergo-Liegen, Laseranlage und 3D Raumklang-Kopfhörern können die Teilnehmer den Zugang zu ihrem eigenen Bewusstseins-Universum finden. Anschließend werden die Erfahrungen der visionären Reisen in gemeinsamen Gesprächen ausgetauscht und durch den Seminarleiter mit seinen jahrelangen praktischen und medialen Erfahrungen interpretiert und ergänzt.

Hier finden Sie die nächsten Termine