Raum-Klang

Wohlbefinden nach dem Vorbild der Natur

Raumklangkopfhörer mit Wohlfühlatmosphäre

Hörgenuss mit HoloSync 3D

Der SFERICS-HEADPHONE SH-S1 vereinigt als Weltneuerung bestmöglichen Sound mit einer der Natur entnommenen elektronisch erzeugten Wellness-Umgebung.

Wohlfühl-Kopfhörer

Der SFERICS-HEADPHONE SH-S1 ist ein einzigartiger Raumklang-Kopfhörer in Tonstudio-Qualität, der seinen Nutzer als Weltneuerung mit einem direkt aus der Natur kopiertem Schönwetterfeld umgibt. Bei einem auch als Sferics bezeichneten Schönwetterfeld handelt es sich um ein bei Hochdruck- oder Schönwetterlage in der Atmosphäre existierendes, natürliches elektrisches Feld, das nachweislich zum Wohlbefinden von Lebewesen beiträgt. Der SFERICS-HEADPHONE SH-S1 sorgt auch bei schlechtem Wetter oder in EMF-belasteter Umgebung für Wohlbefinden, das uns die Natur durch schönes Wetter seit Jahrmillionen bereitstellt.

Raumklang-Kopfhörer

Raumklang gibt es vom SFERICS-HEADPHONE SH-S1 durch einen patentierten, genialen akustischen Trick, der in audiophilen ebenso wie in professionellen Kreisen seit Jahrzehnten für Furore sorgt. Der SFERICS-HEADPHONE SH-S1 stellt die aktuelle Inkarnation dieses Raumklangkonzepts dar. Größte Sorgfalt mit wurde auf seine akustische Abstimmung gelegt, die für einen durchsichtigen und klangfarbenechten Sound verantwortlich ist, der ansonsten allenfalls mit elektrostatischen Kopfhörern erzielbar ist. Der federleichte SFERICS-HEADPHONE SH-S1 sorgt dank komfortablem Sitz auf dem Kopf des Nutzers für einen hohen Tragekomfort.

Der zum Raumklang führende Trick sieht unter anderem vor, die Schallwandler in den Ohrmuscheln der SFERICS-HEADPHONES SH-S1 in Blickrichtung des Nutzers nach unten sowie nach überwiegend vorne verschoben dezentral anzuordnen. Das Resultat ist eine Klangbühne, die nicht im, sondern vor dem Kopf des Nutzers, wie beim Hören ohne Kopfhörer, zu liegen kommt. Unterstützt wird dieser Effekt durch unterschiedliche Bedämpfungsbereiche in der Schallwand der Ohrmuscheln. Über viele Jahre bei der Kopfhörerentwicklung angesammeltes Know-How, erlaubt es, durch spezielle Maßnahmen mit dem SFERICS-HEADPHONE SH-S1 einen überaus durchsichtigen und klangfarbenechten Sound zu erzeugen, der demjenigen von elektrostatischen Kopfhörer nicht nachsteht.

Wetterfühligkeit und Schönwetterfelder (Sferics)

Der Entwicklung des SFERICS-HEADPHONE SH-S1 gingen rund 30 Jahre Forschungstätigkeit auf dem Gebiet von Raumklang-Kopfhörern voraus. Dr. Sc. Florian M. König, Gründer und CTO der High-Tech-Kopfhörerfirma ULTRASONE AG (www.ultrasone.com), vereint in der vorliegenden Entwicklung die Ergebnisse dieser Forschungstätigkeit mit seinen Erkenntnissen bei der Anwendung atmosphärischen Wechselfelder künstlichen und natürlichen Ursprungs (Sferics bzw. Schönwetterfelder und Technics).

Dr. Sc. Florian M. König beschäftigt sich seit Jahrzehnten in zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten, unter anderem auch in seiner US-Dissertation 2004, mit den Phänomenen humaner Wetterfühligkeit und Elektrosensibilität.
Für einen Check der akustisch überlegen Leistung des WELLCANS SH-S1 empfehlen sich folgende Downloads:
www.fk-e.de und www.dieastronautin.de
Schönwetterfeld

Nach einem zum Patent angemeldeten Verfahren liefert eine im Kopfhörer integrierte Schönwetterfeld-Elektronik für den Nutzer des SFERICS-HEADPHONE'S SH-S1 eine individuell wirksame Wohlfühlatmosphäre. In einem Speicher ist die Replik eines in der Natur detektierten Schönwetterfelds abgelegt, dessen Spektrum von sämtlichen Störeinflüssen befreit ist, die heutzutage unvermeidlich durch Handystrahlung und dergleichen anwesend sind. Die derart gewonnene hochreine, abgespeicherte Schönwetterfeld-Replik wird vom WELLCANS SH-S1 abgestrahlt und umgibt, für Wohlbefinden sorgend, das der Natur abgeschaut ist, dessen Nutzer. Ein Ein-/Ausschalter gestattet es, die Wirkung der Schönwetterfeld-Elektronik zu überprüfen.

Mehr zu diesem Thema findet sich unter:
http://wellcans.com/
www.sferics.eu
www.wetterfuehligkeit.eu
Facebook / Earth Song News





Der SFERICS-HEADPHONE SH-S1 ist ein akustisch geschlossener Kopfhörer, der mit 40mm/32Ohm Standard-Mylar-Neodym-Magnet-Wandlern bestückt ist. Der Anschluss an eine analoge Zweikanal-Tonquelle, einschließlich Mobiltelefon und Hires-Playern, erfolgt über eine Kabelverbindung.

Der Übertragungsbereich des SFERICS-HEADPHONE SH-S1 liegt bei 15 bis 22.000 Hz (bzw. bei bis zu 30.000 Hz bei der Ausführung mit metall-bedampften Wandlern**).

Die Schönwetterfeld-Elektronik wird durch einen in eine der beiden Kopfhörerkapseln integrierten Li-Ion-Akku (300mAh/3,7 Volt) gespeist, der sich mit dem im Lieferumfang enthaltenen USB-Stecker-Kabel über gängige PC- oder Handy-Ladestationen einfach aufladen lässt.



Lieferumfang:
Je nach Ausführung und Zubehör ist der SFERICS-HEADPHONE SH-S1 für 345.-€ bestellbar; bei Versand ins Ausland zzgl. jeweilige Paketkosten. 1 Stück Kopfhörer
1 Stück Li-Ion-Akku (300mAh/3,7 Volt)
1 Stück 1,5‘‘ Klinkenkabel für den Anschluss an eine analoge Tonquelle (inkl. 6,3 Gold-Plug-Adapter)
1 Stück Ladeverbindungskabel mit USB-Stecker
Anleitung

Sie erhalten den SH-S1-Kopfhörer in einem edel gestalteten Designkarton.

Alle unsere freiverkäuflichen HoloSync 3D-Musiktitel können über diesen neuen Raumklangkopfhörer noch intensiver gehört werden.
Sie erleben das Klangbild noch räumlicher: Durch die HoloSync® 3D-Technik wird in Ihrem Gehirn der Eindruck erweckt,
dass die Landschaft lebt und der Vogel, der sich erst rechts hinter Ihnen befindet, dann über Sie hinweg fliegt.


Der SFERICS-HEADPHONE SH-S1 ist in durchgehend schwarzer oder weißer Ausführung oder in den Farbkombinationen gold/schwarz, dunkelrot/schwarz und blau/schwarz erhältlich.




Bestellen können Sie per Telefon 0049(0)89/431 13 59 oder per mailto:institut@blueliners.de
oder in unserem Shop unter
http://holosyncshop.de/
Preise zuzüglich Porto und Verpackung (Deutschand: ab 2 CDs 3,- Euro, versichertes Paket 6,90,- Euro
Europa Zone 1: bis 2 CDs 4,00 Euro, versichertes Paket 17,00 Euro
bei Bestellungen aus anderen Ländern bitte Versandkosten erfragen.

Wir bitten um Bezahlung per Vorkasse